astromare
astromare

Vortrag: „Unidentifizierte Luftraumphänomene“ („UAPs“) 

20.02.2023; ab 19:30 Uhr; Musikkneipe Schwarzer Bär, Bismarckstraße 179a, 26382 Wilhelmshaven

 

Vortrag: „Unidentifizierte Luftraumphänomene“ („UAPs“) 

 

„UFOs“ werden als „Unidentifizierte Luftraumphänomene“ („UAP“) zunehmend von der Wissenschaft ernstgenommen und erforscht. Ein großer Teil der „UAPs “ bzw. „Unidentifizierten Flugobjekte“ („UFOs“) kann auf bekannte Phänomene zurückgeführt werden. Ein kleiner Teil kann aufgrund fehlender Daten nicht analysiert und identifiziert werden. Ein weiterer kleiner Teil der Laufraumphänomene bzw. Flugobjekte bleibt trotz der Analyse mit ausreichendem Datenmaterial unidentifiziert. Eine Erklärung für diese gibt es nicht, diese „UAPs“ bleiben ein echtes wissenschaftliches Rätsel. Hier muss eine weitere wissenschaftliche Untersuchung erfolgen. Damit die Erforschung des Phänomens zu greifbaren Ergebnissen führen kann, muss eine geeignete wissenschaftliche Methodik entwickelt werden. Des Weiteren sollten die Unidentifizierten Luftraumphänomene international nach anerkannten und vergleichbaren wissenschaftlichen Methoden erforscht werden. Auf den aktuellen Forschungsstand in Deutschland und in anderen Staaten geht der Vortrag von Diplom-Physiker / Astrophysiker Andreas Schwarz ausführlich ein.

 

Eintritt frei

Druckversion Druckversion | Sitemap
© astromare